Zu Weit

by Mathea

23

Capo: 1st fret

[Intro]
F#m E
 
 
[Strophe 1]
F#m                              D
Jetzt wo es um mich schon wieder kalt wird
             F#m            E
Und alleine sein nur semi funktioniert
F#m                       D      F#m
Wünscht sich alles in mir wieder zu dir
D                E
Weil dort ist nun mal €…eben doch nicht hier
 
 
[Pre-Refrain]
       F#m
Schon wieder zu lang
N.C.
Starr' ich an die Wand
D
Verlier' meinen Verstand
                                               E
Wenn ich nicht mehr kann nimmst du mich an die Hand
    Bm
Also ruf ich dich an
D
Und du gehst nicht ran
N.C.
Um 3 Uhr in der Nacht
                                         E
Jemand sag mir wann, wann bist du wieder wach?
 
 
[Refrain]
     Bm        D         F#m
Zu weit, Zu weit, Zu weit
              E                          Bm
Wer holt mich ab, wenn ich nicht weiter weiß
            D          F#m
Ging ich zu weit, zu weit
                  E                          Bm   D F#m E            Bm   D F#m E
In dieser kalten Stadt fühl ich mich so allein
 
 
[Strophe 2]
F#m       A                        D       E
Ich sehne mich nach allem was ich nicht hab
D           F#m                    E
Und wenn es kommt geb ich es wieder her
  F#m            A                     D
Und nur damit du weißt, wenn ich dich loslass'
            F#m            E
Fällts mir jedes mal noch immer schwer
 
 
[Pre-Refrain]
F#m
Schon wieder zu lang
A
Starr' ich an die Wand
D
Verlier' meinen Verstand
                                               E
Wenn ich nicht mehr kann nimmst du mich an die Hand
      F#m
Also ruf ich dich an
A
Und du gehst nicht ran
D
Um 3 Uhr in der Nacht
                                          E
Jemand sag mir wann, wann bist du wieder wach?
 
 
[Refrain]
       Bm      D        F#m
Zu weit, Zu weit, Zu weit
              E                          Bm
Wer holt mich ab, wenn ich nicht weiter weiߟ?
            D          F#m
Ging ich zu weit, zu weit
                 E                           Bm  D F#m E      Bm  D F#m E
In dieser kalten Stadt fühl ich mich so alleine
 
      Bm      D         F#m
Zu weit, Zu weit, Zu weit
              E                            Bm
Wer holt mich ab, wenn ich nicht weiter weiߟ?
            D          F#m
Ging ich zu weit, zu weit
                  E                             D F#m E
In dieser kalten Stadt fühl ich mich so alleine
Visit www.musixindo.com
to see the lyrics Zu Weit
                  Jetzt wo es um mich schon wieder kalt wird
Und alleine sein nur semi funktioniert
Wünscht sich alles in mir wieder zu dir
Weil dort ist nun mal eben doch nicht hier

Schon wieder zu lang
Starr' ich an die Wand
Verlier' meinen Verstand
Wenn ich nicht mehr kann nimmst du mich an die Hand
Also ruf ich dich an
Und du gehst nicht ran
Um 3 Uhr in der nacht
Jemand sag mir wann, wann bist du wieder wach?

Zu weit, Zu weit, Zu weit
Wer holt mich ab, wenn ich nicht weiter weiß?
Ging ich zu weit, zu weit
In dieser kalten Stadt fühl ich mich so alleine

Ich sehne mich nach allem was ich nicht hab
Und wenn es kommt geb ich es wieder her
Und nur damit du weißt wenn ich dich loslass'
Fällts mir jedes mal noch wieder schwer

Schon wieder zu lang
Starr' ich an die Wand
Verlier' meinen Verstand
Wenn ich nicht mehr kann nimmst du mich an die Hand
Also ruf ich dich an
Und du gehst nicht ran
Um 3 Uhr in der nacht
Jemand sag mir wann, wann bist du wieder wach?

Zu weit, Zu weit, Zu weit
Wer holt mich ab, wenn ich nicht weiter weiß?
Ging ich zu weit, zu weit
In dieser kalten Stadt fühl ich mich so alleine

Zu weit, Zu weit, Zu weit
Wer holt mich ab, wenn ich nicht weiter weiß?
Ging ich zu weit, zu weit
In dieser kalten Stadt fühl ich mich so alleine                
Tab not available
 Buy song Zu Weit on iTunes store

Support artists with purchashing the original song!


share Share



0 Comments
Please sign-in to comment.

All Artists: # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z